sichere, zuverlässige Zerstörung von Datenträgern!

streamercassetten
sicherungsband streamercassetten

Das Löschen von Daten ist scheinbar einfach: Man klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei, die nicht mehr benötigt wird, und wählt die Option „Löschen“ aus. Wer nun aber denkt, die Datei sei unwiderruflich von der Festplatte  eliminiert, der irrt.

Das Dokument befindet sich nur im Papierkorb und kann von dort problemlos wiederhergestellt werden. Auch wenn man anschließend den Papierkorb leert, ist eine Rekonstruktion der darin befindlichen Elemente selbst für relativ unerfahrene PC-Nutzer leicht zu bewerkstelligen.

Löschen ist also nicht gleich Löschen.

Um Informationen endgültig von einem Datenträger zu eliminieren, sind schwerere Geschütze notwendig. Wir erklären Ihnen, wie es gelingt.

Über die sicherste Zerstörung von Datenträgern!

Löschbefehle des jeweiligen Betriebssystems oder auch Formatieren des Datenträgers reichen hierzu nicht aus, da die Daten-Rekonstruktion mit verfügbarer Software leicht möglich ist.

Nur so lassen sich Daten unwiderruflich löschen und vernichten:

Magnetische und optische  Datenträger:  Sicheres Löschen!

Daten-Schutzes und der Informations-Sicherheit

ist beim Löschen von sensiblen oder vertraulichen Daten auf optischen und magnetischen Datenträgern zu gewährleisten, dass die Daten absolut sicher gelöscht werden.

 

Alle Daten, die sicher gelöscht werden sollen, müssen durch physikalische Maßnahmen (mechanische oder thermische Zerstörung des Datenträgers) oder durch mehrmaliges Überschreiben völlig unkenntlich gemacht werden.

Beim Löschen durch Überschreiben, Speicherung von Daten berücksichtigen,
wie z. B. die Existenz von automatischen oder manuellen Sicherheitskopien, von automatisch durch das System oder einzelne Anwendungen angelegten temporären und Auslagerungsdateien oder von Journalen bei bestimmten Dateisystemen.

 

 

Ganze Geschichte »

Entsorgung alter Festplatten und Streamerbändern mit Daten drauf

August 31st, 2017

Wie schwer ist die zuverlässige  Vernichtung alter Datenträger?

Empfehlung des BSI

Festplatten, DVDs und CDs, können mechanisch mit einem Shredder zerkleinert werden. 
Dabei darf bei hohem Schutzbedarf die Größe der entstehenden Partikel 
300 Quadrat-Millimeter nicht überschreiten, bei normalem Schutzbedarf 
sind Partikelgrößen bis 1000 Quadrat-Millimeter noch ok. Sie 
können auch thermisch vernichtet werden, dafür muss das 
Festplattenlaufwerk mindestens 15 Minuten lang auf über 1.000°C erhitzt 
werden. Da die hierfür erforderliche Ausstattung teuer ist, kann auf 
zuverlässige Dienstleister zurückgegriffen werden (siehe M 2.436 
Vernichtung von Datenträgern durch externe Dienstleister ).

Quelle: 
https://www.bsi.bund.de/ContentBSI/grundschutz/kat.

Wer nicht jeden Rohling vor dem Wegwerfen durchsuchen möchte, sollte Wert darauf legen, die Daten für alle Zeiten unlesbar zu machen.

nträger sind günstig und schnell bespielt. Oft finden sich stapelweise selbstbespielte CD-ROMs und DVDs in Schubladen und Schränken im Büro!

 

Daten, die niemand mehr braucht, die aber als Beweismittel gelten oder Spionen dienen können. Deshalb muss darauf geachtet werden, dass optische Datenträger, sobald sie nicht mehr gebraucht werden ordentlich vernichtet werden.

 

Eine DVD-R enthält 4,7 Gigabyte an Daten, ein einzelnes, wenige Bytes langes Passwort kann die Sicherheit gefährden. Wer nicht jeden Rohling vor dem Wegwerfen durchsuchen möchte, sollte Wert darauf legen, die Daten für alle Zeiten unlesbar zu machen.

 

Doch Vorsicht, es ist gefährlich mit einem Hammer auf Datenträger zuschlagen oder diese zu erhitzen, dabei werden gefährliche Dämpfe frei!

 

Irgendwie müssen die Daten aber weg. Dazu gibt es verschiedene Wege, einer CD den Garaus zu machen, allerdings fehlt den meisten Computernutzern das zugrunde liegende technische Verständnis der Technologie um die Datenträger tatsächlich sauber zu zerstören.

Die wohl gefährlichste Methode ist, da dürften selbst Laien zustimmen, die Entsorgung über eine Sammelspindel, wie es sie bei Computerläden häufig gibt. Hier können gebrauchte CDs und DVDs aufgefädelt werden, um wieder dem Wertstoff-Kreislauf zugeführt zu werden. Da diese Spindeln aber für Jedermann zugänglich sind, ist es natürlich nur logisch, dass sich auch jeder Hacker Zugang zu den teils vertraulichen Daten auf den Datenträgern verschaffen kann.

Ganze Geschichte »

Express Aktenvernichtung im Container

Juni 25th, 2017

Mit unseren Spezialcontainern ist ihr Archiv ein wenigen Minuten leer und alle vertraulichen Dokumente sind weggeschlossen!

Entweder um für immer vernichtet zu werden oder eingelagert, ausgelagert, transportiert!
Alternativ können wir die verschlossenen und versiegelten Akten Kontainer auch noch eine von Ihnen wählbare Zeit aufbewahren oder Ihnen zurückbringen wenn sie dies wünschen.

In jedem Fall gilt:

Was in unseren Aktencontainern oder Dokumentenboxen eingeschlossen wird ist sicher!

Keine Festplatte, kein Streamerband, keine DVD, keine CD, kein Röntgenfilm, kein Aktenordner, einfach NICHTS kann  in unbefugte Hände kommen!

 

 

 

Ganze Geschichte »

abschließbare container für Dokumente und Datenträger

Juni 21st, 2017
abschließbare container für Dokumente und Datenträger

Folgenden Modus operandi können wir für eine schnelle und effiziente Räumung ihres Archives und die Vernichtung der vertraulichen Unterlagen, Festplatten, CDs, Bänder und anderer geheimer Datenträger sowie Mikrofilme anbieten:

Wir stellen Ihnen einen oder mehrer unserer markierten Spezialcontainer auf, zunächst ohne Deckel wie hier abgebildet, weil das am praktischsten für eine schnelle Befüllung ist.

Nach Befüllung von den Containern durch ihr Personal ggf. unter Mithilfe unseres Personals und gegenseitiger Kontrolle wird der Container mit einem Spezialdeckel verschlossen und mit 4 Vorhängeschlössern versiegelt.

Der gesamte Behälter mit Inhalt und Deckel wird vernichtet!


Sodann wird der geschlossene Behälter durch unser Personal abgeholt und komplett vernichtet mitsamt des gesamten Inhaltes.

Durch dieses Verfahren können wir die höchsten Sicherheitsstandards einghalten und sie erhalten ein Zertifikat über die ordnungsgemäße Vernichtung.

 

 

Ganze Geschichte »

Aktenentsorgung preiswert in Köln!

Juni 1st, 2017
Aktenentsorgung preiswert in Köln!

Wir erledigen Aktenentsorgung schnell & preiswert in Köln!
Rufen sie an oder senden sie uns eine Email!

 

Ganze Geschichte »

Schreddern ihre Festplatten extrerne Speicher, USB, Pendrives, Datensicherungsbänder, CDs DVDs, Streamerkasetten

Mai 23rd, 2017

Wir Schreddern ihre Festplatten
extrerne Speicher, USB, Pendrives, Datensicherungsbänder, CDs DVDs, Streamerkasetten

etc  aus der Datenschutzansicht gibt es die folgenden Empfehlungen:

  • sicheren Löschens von Daten erfordert die Sensibilisierung der verantwortlichen Entscheidungsträger, Administratoren, Sicherheits- und Datenschutzbeauftragten sowie jedes Nutzers. durch geeignete Information und Schulung zu erreichen.
  • Im Verantwortungsbereich sind technisch-organisatorische Maßnahmen festzulegen, die eine sichere Vernichtung von Daten gewährleisten bzw. übergreifende Datenschutz- bzw. Sicherheitskonzept zu integrieren. Maßnahmen wie Veräußerung, Vermietung, Aussonderung, Rückgabe, Reparatur und Wartung von Datenträgern

Alle Maßnahmen durch konkrete Handlungsanweisungen für sicheres Löschen müssen den Schutzbedarf der zu löschenden Daten ebenso berücksichtigen wie den Aufwand und die Kosten für eine mögliche Datenwiederherstellung.

Ganze Geschichte »